> Zurück

Der FC Oftringen bestätigt Philosophie und Trainer-Duo

06.11.2018

Nach dem Rücktritt des Präsidenten René Wullschleger und des Aktivobmannes beziehungsweise Sponsoringverantwortlichen Hüseyin Cengiz hat sich der Vorstand nach Abklärungen und Gesprächen dazu entschieden, mit dem bestehenden Trainerduo Aversa/Mendes das Ziel des Verbleibes in der 2. Liga zu forcieren.
Über die Zusage des Trainerduos zur weiteren Zusammenarbeit ist man erfreut. Diese Entscheidung wurde am Montagabend den 05. November 2018 dem Kader der 1. Mannschaft mitgeteilt. 
Der Vorstand ist überzeugt, den Ligaerhalt mit den beiden Trainern und den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu erreichen. 
Um dieses Ziel zu bewältigen sind Verbesserungen und Veränderungen seitens der Trainern und Spieler unabdingbar.

Die Vereinsführung hält auch an der Philosophie fest, mit Spielern aus der Region zu arbeiten, welche nicht aufgrund eines finanziellen Aspektes beim FC Oftringen ihr Hobby ausüben möchten.
Zudem soll auch in Zukunft den Spielern aus der eigenen Jugendabteilung die Chance geboten werden, in der 2. Liga zu spielen.